Bluetooth-Technologie

Die "Bluetooth" Technik ermöglicht eine kabellose Vernetzung von verschiedenen technischen Geräten. Zum Beispiel sind häufig Lautsprecherboxen nicht mehr per Kabel mit der Musikanlage verbunden, sondern über "Bluetooth". Auch die meisten Freisprecheinrichtungen für Mobiltelefone funktionieren nach diesem Prinzip.
 
Natürlich hat diese Technik auch in der Hörakustik Einzug gehalten. Dadurch ist es z.B möglich, die Hörsysteme direkt mit dem Fernseher oder dem Telefon zu verbinden, um noch größeren Hör-Komfort zu erreichen. Die Möglichkeiten entwickeln sich ständig weiter.
 
Welches Hörsystem für Sie am besten geeignet ist und wie Sie die technischen Möglichkeiten am sinnvollsten nutzen können, erfahren Sie natürlich von unseren Spezialisten für gutes Hören, die Sie umfassend beraten.
 
Möchten Sie die neueste Hörsystemtechnik einmal unverbindlich und kostenfrei testen, werfen Sie mal einen Blick auf unsere Gutscheine.

Gehörschutz

Neben der Versorgung von Hörminderungen mit modernen Hörsystemen, zählt das Thema "Gehörschutz" zu den wichtigsten Bereichen der Pleines Hörakustik.

Einige Beispiele für den Einsatz von Lärm/Gehörschutz:

- Gehörschutz zur Wahrung der Nachtruhe

- Gehörschutz bei lärmintensiven Arbeiten im privaten Bereich (Bohren, Schleifen, Sägen (elektrisch)

- Lärmschutz im beruflichen Umfeld (Pflicht)

- Gehörschutz mit Filterfunktion für DJ´s, Musiker, Discobesucher

Arten von Gehörschutz:

Einfacher Gehörschutz

Dämpft den gesamten Höreindruck. Alle Geräusche werden gleich stark abgemildert.

Häufig aus elastischen Kunststoff. Wird zusammengedrückt und in den Gehörgang eingeführt. Dort dehnt er sich aus und "verstopft" den Gehörgang

Angefertigter Gehörschutz

Dämpft den gesamten Höreindruck. Alle Geräusche werden gleich stark abgemildert.
Das Ohrstück wird individuell an gepasst. Dadurch ist die Passform perfekt abgestimmt. Dieser Gehörschutz gewährleistet volle Funktion, optimalen Halt und größten Komfort.

Angefertigter Gehörschutz mit Filterfunktion

Die Filterfunktion dämpft nur bestimmte Frequenzen. Dadurch wird der schädliche Schalldruck zwar gemindert, das Klangformat bleibt aber vollständig erhalten. Dieser Gehörschutz wird z.B häufig von DJ´s, Musikern und Diskobesuchern verwendet, die sich vor der Lautstärke schützen müssen, aber dennoch intensiv die Musik erleben möchten.

Kopfhörer

Natürlich kann man gute Kopfhörer in jedem Elektronikfachmarkt kaufen. In der Hörakustik finden sich aber auch Varianten, die speziell auf die Bedürfnisse der Träger abgestimmt sind:

Angefertigte Kopfhörer für MP3 Geräte

Wer beim Sport gerne Musik von seinem MP3 Gerät hört, kennt das Problem: Eine schnelle Bewegung, eine heftige Erschütterung und schon baumelt der Standartkopfhörer nervend herum.

Durch ein angefertigtes Ohrstück gehören solche Situationen der Vergangenheit an. Durch die individuelle Anfertigung sitzt der Kopfhörer absolut sicher und äußerst komfortabel.

Angefertigte Kopfhörer für Sänger und Musiker

Sänger und Musiker müssen den eigenen Sount hören können, wenn sie auf der Bühne stehen. Auch hierfür werden maßgefertigte Ohrstücke angeboten.

Spezielle Kopfhörer für Menschen mit Hörminderung

Liegt eine Hörminderung vor muss ein Kopfhörer spezielle Anforderungen erfüllen. Dazu gehört auch, dass sich die Lautstärke, die Höhen und Bässe direkt am Kopfhörer einstellen lassen. Da eine Hörminderung häufig auf beiden Ohren unterschiedlich auftritt, ist es darüber hinaus notwendig, dass die Einstellungen links und rechts getrennt vorgenommen werden können.