Im-Ohr-Gerät (IdO)

Die dezenteste Lösung stellen die "Im-Ohr-Geräte" dar. Diese Geräte verfügen über die kleinste Bauform und werden entweder in der Ohrmuschel oder direkt im Gehörgang platziert. Indem es wenig sichtbare Fläche gibt, ist die Wirkung besonders unauffällig.

Andererseits geht man auch in diesem Bereich mittlerweile häufig andere Wege und besonders Geräteträgerinnen nutzen das dezente Design, um es wie ein Schmuckstück in raffinierten Farben oder sogar mit Strasssteinen besetzt zu tragen. Aufgrund der geringen Gehäusegröße, können "im-Ohr" Geräte nur kleine und leistungsärmere Batterien aufnehmen. Sie sind daher bei schweren Hörminderungen weniger geeignet.